Q-Switch Rubin- & Nd:YAG-Laser zur Entfernung von Tätowierungen und gutartigen Pigmentflecken (Sonnen- oder Altersflecken)

Mit diesem hochmodernen Lasersystem können sowohl kosmetisch störende Pigmentflecken (wie Alters- oder Sonnenflecken) im Gesicht, an den Händen, Unterarmen und im Dekolletébereich als auch Tattoos und Permanent Make-up effektiv und präzise entfernt werden.

Die Farbpigmente des Tattoos beziehungsweise das Melanin eines Pigmentflecks absorbieren das Laserlicht, das in die Haut eindringt. Die Bestrahlung zerkleinert die Pigmentpartikel, die jetzt von den weißen Blutkörperchen aufgenommen und vom Körper, speziell über das Lymphsystem, abgebaut werden können.

Bei Pigmentflecken reicht meist eine Behandlung aus, bei Tätowierungen sind zwischen 4-6 Behandlungen notwendig (je nach Alter, Farbe und Intensität des Tattoos). Die besten Ergebnisse zeigen sich bei blauen bis schwarzen Tätowierungen, mit diesem speziellen Laser können aber auch bei farbigen Tätowierungen sehr gute Ergebnisse erzielt werden.

Die Entfernung von Pigmentflecken mit dem Laser sollte unbedingt von einem Hautarzt durchgeführt werden, da diese vor dem Lasern unter der Lupe begutachtet und bewertet werden müssen um bösartige Veränderungen auszuschließen.
Auch in Tätowierungen finden sich oft Pigmentflecken, die vor der Laserbehandlung untersucht werden sollten.